NEWS

Aktuelle Beiträge

Canon erneut als Top-Employer ausgezeichnet

Canon erneut als Top-Employer ausgezeichnet

Zum fünften Mal in Folge erhielt Canon vom Top Employers Institute die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber in Deutschland und an weiteren Standorten in Europa.

Das Handeln nach der japanischen Devise Kyosei – Leben und Arbeiten für das Gemeinwohl – scheint zu wirken: Seit 2017 wurde Canon jährlich vom Top Employers Institute mit Bestnoten für herausragende Personalführung und -strategie als guter Arbeitgeber ausgezeichnet. Außer dem Standort in Deutschland freuen sich die EMEA-Zentrale von Canon in United Kingdom sowie die Niederlassungen in Frankreich, Italien und der Schweiz über das Gütesiegel.

Im Vorfeld werden Unternehmen auf Grundlage ihrer Angaben im Human Resources Best Practices Fragebogen bewertet. Dieser umfasst sechs übergeordnete HR-Dimensionen und 20 HR-Bereiche, wie zum Beispiel People Strategy, Work Environment, Talent Acquisition, Learning, Well-being und Diversity & Inclusion.

Insbesondere in den Bereichen Ethik & Integrität und bei den Unternehmenswerten konnte Canon mit 100 Prozent Bestnoten erzielen. Ebenso rangiert das Mitarbeiter-Engagement mit 100 Prozentpunkten ganz oben – ein Ergebnis, das sich auch in der internen Mitarbeiterbefragung wiederfindet. Einen Spitzenwert erzielt auch die Kategorie Führung & Geschäftsstrategie: Für das außergewöhnlich herausfordernde Jahr 2020 ist dieser Aspekt besonders wertvoll. Nur wenig Luft nach oben lassen mit 98 und 96 Prozent die Werte für Nachhaltigkeit und Employer Branding.

„Das Jahr 2020 wird als eines der herausforderndsten in die Geschichte des Business eingehen“, sagt David Plink, CEO des Top Employers Institute. „Vor diesem Hintergrund, kann Canon Deutschland ganz besonders stolz auf die diesjährige Auszeichnung zum Top Employer 2021 sein. Denn sie bezeugt eindrucksvoll, dass Canon das Wohl der Mitarbeiter ganz nach vorne stellt.” Und Rainer Führes, Geschäftsführer von Canon Deutschland, ergänzt: „Die Auszeichnung ist eine großartige Bestätigung unseres Engagements für eine nachhaltige und ganzheitliche Entwicklung der gesamten Unternehmensführung. Wir leben unsere Unternehmensphilosophie Kyosei ‒ für ein harmonisches, zukunftsorientiertes Zusammenleben und -arbeiten unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner. Dass wir im Zertifizierungsprozess auch während der Pandemie erneut unsere Qualitäten als verantwortungsbewusster Arbeitgeber unter Beweis stellen konnten, freut mich besonders.“